Landeskirchliche Gemeinschaft e.V. Pfuhl und EC-Jugendkreis
Sie sind hier: Gruppen und Kreise > für Erwachsene

KjE – Kreis junggebliebener Erwachsener

Jeweils Dienstags um 20:00 Uhr,
ca. 40+ Jahre

Das ist eine Gruppe von Leuten - verheiratet (mit und ohne Kinder), Single und Alleinerziehende, die sich  in wechselnden Wohnzimmern treffen – wie in einer kleine Familie.

Der Kreis junggebliebener Erwachsener sind Menschen mit Freuden und Sorgen, Stärken und Schwächen, Macken und Besonderheiten, die im Alltag als Christen leben wollen.

Hilfe und Orientierung für unser Leben finden sie dabei beim gemeinsamen Lesen und Bedenken von Texten aus der Bibel.

Gemeinsame Freizeit mit Spaß kommt nicht zu kurz: z.B. Kinobesuch, Drachen steigen lassen, Picknick, Ausflüge, Grillen…
 

 

Bibel- und Gebetskreis

Jeweils Dienstags um 15:00 Uhr

„Bibel– und  Gebetskreis“ das ist…

… ein Angebot für jedermann unterschiedlichen Alters
… keine trockene und verstaubte Angelegenheit
… fröhliches Singen alter und neuer Lieder
… ein Ort für gründliches Bibelstudium
… eine Möglichkeit gemeinsamen Gebets für

-    persönliche und gemeindliche Anliegen
-    Menschen in Not und Leid
-    Missionare und ihre Arbeit
-    verfolgte Christen weltweit
-    unsre Stadt und unser Land

 

Ansprechpartner: Theo Jetter

 

Bibelgesprächskreis

Mittwoch 20:00 Uhr/ 14 tägig
Jedermann ab ca. 40 plus

Der Bibelgesprächskreis ist  ein offener Gesprächskreis.

Hier treffen sich  Interessierte, „Glaubensneulinge“ und auch schon lang als Christen lebende Menschen.
Menschen unterschiedlichen Alters, die durch  ihre  verschiedenen Lebens- und Glaubenserfahrungen die Gruppe bereichern.

Nicht selten erleben wir: Die Bibel - der Liebesbrief Gottes an uns - zeigt sich aktueller denn je als das Buch für Glauben und Leben.

 

 

Hauskreise

In versch. Altersgruppen

Im kleinen Kreis und persönlicher Atmosphäre sich über Fragen des Glaubens und Lebens auszutauschen: das ist der Hauskreis.
Biblische Texte, ihre Zusammenhänge und Hintergründe sind alleine nicht immer einfach zu verstehen.
Vieles wird klarer, wenn man sich  in überschaubarer Kreis darüber austauscht und einander zum besseren Verstehen hilft.

Bei uns gibt es  unterschiedliche Hauskreise. Die meisten treffen sich jeweils an einem Abend unter der Woche in gemütlicher Wohnzimmer-Runde.

Hier kann Vertrauen zueinander wachsen und Offenheit entstehen.
Manche Probleme konnten auf diese Weise schon gemeinsam gelöst, manche persönliche Notsituation gemeinsam durchgestanden werden. Man trägt und wird getragen.

So ist der Hauskreis eine echte Oase im Alltag.

 

 

Gebetskreis

Jeweils Montags um 18:30 Uhr und Donnerstags um 20:00 Uhr
Jedermann

Die persönliche Beziehung zu Gott lebt vom Gespräch mit ihm.
Das Fundament einer Gemeinde und jedes einzelnen Christen ist das Gebet.

Eingeladen ist jeder, der beten oder einfach nur dabei sein möchte.
Gebet tut allen gut – den Betern und denen, für die wir beten.

„Fürbitten heißt: Jemandem einen Engel senden.“  - Martin Luther

Tageslosung 19.11.2018:

Ich will dich nicht verlassen noch von dir weichen.
(Josua 1,5)

/Jesus spricht:/ Eure Traurigkeit soll zur Freude werden.
(Johannes 16,20)

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine Weitere Informationen finden Sie hier