In Gottes Liebe Leben

Gott begegnen
Menschen lieben
Hoffnung stiften

 

Wir glauben an den einen ewigen Gott, den Schöpfer aller Dinge. Er beschreibt sich uns in der Bibel als allmächtig, umfassend liebend, gerecht und gut. Er existiert in drei Personen: Als Vater, Sohn und Heiliger Geist und ist doch eins.

Dieser Gott hat uns Menschen gewollt und zu seinem Ebenbild geschaffen. Er hat uns damit unverlierbare Würde gegeben und möchte mit uns in einer lebendigen, liebevollen Beziehung leben. Leider erfahren wir Menschen Gottes Liebe nicht, weil wir Gott von Natur aus ignorieren. Wir suchen nach Sinn und Erfüllung, aber allermeist nicht bei Gott. Wir misstrauen ihm und missachten seine Regeln. Durch unsere Ichbezogenheit wird die Beziehung zu Gott und Menschen gestört. Das trennt uns vom Leben, wie Gott es gedacht hat. Aber Gott hat in Jesus eine Lösung für dieses Dilemma geschenkt: 

Durch den stellvertretenden Tod von Jesus Christus kann die Beziehung zu Gott wieder in Ordnung kommen. Wer dies glaubt, hat Frieden mit Gott und Leben über den Tod hinaus! Das ist unsere Hoffnung – die wir gerne weitergeben wollen!

Unsere Werte & Vision

Erwartungsvolles Gebet

Wir sind überzeugt, dass Gebet die Grundlage aller Gemeindearbeit ist und unsere Abhängigkeit von Gottes Wirken zum Ausdruck bringt. Vertrauensvoll erwarten wir Unmögliches.

Wir wollen eine betende Gemeinde sein, die im anhaltenden Gespräch mit Gott lebt. Dies umfasst: Anbetung, Dank, Klage und Bitte und Buße.

Einladende Qualität

Wir wollen für Gott und unsere Besucher unser Bestes geben. Wir achten auf alltagsbezogene Inhalte und gabenorientierte Mitarbeit.

Wir wollen eine attraktive Gemeinde sein, die in Gottes Wort gegründet ist und durch Lernbereitschaft, Feedback sowie Alltagsrelevanz wächst.

Generationsübergreifende Heimat

Wir sind überzeugt, dass Gemeinde eine große Familie ist, in der Alter, Bildung und Herkunft keine Rolle spielen. Unterschiede verstehen wir als Bereicherung. Die Kinder- und Jugendarbeit ist ein elementarer Bestandteil unserer Gemeinde.

Wir wollen eine Gemeinde sein, in der Jung und Alt sich wertschätzen, unterstützen und voneinander lernen. Gemeinsam wollen wir in Freud und Leid füreinander einstehen. 

Leidenschaftliches Ehrenamt

Wir sind überzeugt, dass jeder Christ begabt und zur Mitarbeit berufen ist.

Wir wollen eine kreative Gemeinde sein, in der sich Mitarbeiter gabenorientiert, zuverlässig und liebevoll einbringen. Wir wollen junge Menschen frühzeitig in Mitarbeit und Verantwortung mit hineinnehmen. 

Dienende Leiterschaft

Wir sind überzeugt, dass in einer Gemeinde Menschen durch dienende Leiter aufblühen.

Wir wollen eine Gemeinde sein, in der Mitarbeiter durch die Leiter Ermutigung, Korrektur, Befähigung zu ihrem Dienst erhalten und darin wachsen. 

Treue Haushalterschaft

Wir sind überzeugt, dass Hingabe an Jesus und Verbundenheit mit seiner weltweiten Gemeinde für jeden Gläubigen normal ist. Wir stellen Gottes Ziele über eigene Wünsche.

Wir wollen eine großzügige Gemeinde sein, die verantwortlich mit Menschen, Ressourcen und Gaben umgeht und gerne weitergibt.

Ewige Hoffnung

Wir sind überzeugt, dass keiner verzweifeln muss, weil durch Jesus Vergebung, Neuanfang und neues Leben möglich ist, das über den Tod hinaus geht. 

Wir wollen eine hoffnungsvolle Gemeinde sein, die sich nicht durch Unrecht, Leid, Krieg und Tod lähmen lässt, sondern vielmehr durch Mut, Gelassenheit und Dankbarkeit positiv die Zukunft gestaltet. 

Gemeinsame Auftragsorientierung

Wir sind überzeugt, dass die Rettung durch Jesus die allerbeste Nachricht für jeden Menschen ist. Dies gilt es zu leben und weiterzusagen.

Wir wollen eine Gemeinde sein, die die einzigartige Nachricht von Jesus gerne in ihrem Umfeld kreativ, mutig und vielfältig weitergibt. In diesem Sinne fördern wir auch die weltweite Missionsarbeit.